Asthma und Zahnverlust

  • von

Asthma bedeutet, das Medikamente für die Beruhigung der Atemwege genommen werden müssen. Dies sind häufig Sprays. 

Eine mögliche Nebenwirkung ist die Mundtrockenheit. Koreanische Forscher fanden heraus, dass Erwachsene eher Zähne verlieren, je früher die Asthmamedikamente in der Kindheit eingenommen werden mussten. Als Ursache wird die Mundtrockenheit vermutet. 

Bei der Verwendung dieser Medikamente ist auf eine besonders gute Zahnpflege zu achten, da sich unter diesen Bedingungen leichter Karies entwickelt.

Juli 2019

Quellen bei der Autorin